Barrierefrei durch den Verkehr Hand- und Fußbedienung

Damit Sie Ihr Fahrzeug optimal bedienen können, haben wir vom mechanischen System bis zur Hitech- Steuerung immer die passende Lösung für Ihre Bedürfnisse. Unser Programm umfasst u.a.:

Handbediengeräte:
zur Bedienung mit der rechten Hand

Die Handbedienung steuert Gas und Bremse. Über einen formschönen und ergonomisch geformten Hebel können Sie Ihr Fahrzeug sicher bedienen. Dank unterschiedlicher Modelle kann die Handbedienung genau an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

  • Multima 2 Bedienung:
    Gas geben durch Ziehen nach hinten, Bremsen durch Drücken nach vorne.
  • Multima 3 Bedienung:
    Gas geben durch Drehen, Bremsen durch Drücken nach vorne.
  • Über die Handbedienung wird auch die Feststellbremse betätigt.

Elektronischer Gasring:

  • Beide Hände befinden sich permanent am Lenkrad, die Bedienung von Gas und Bremse werden dorthin transferiert.
  • Die elektronische Steuerung verhindert zu abrupten Tempowechsel. Bei geringem Fahrtempo wird sanft beschleunigt, auch wenn sie einmal zu fest Gas geben. Bei höherem Tempo wird direkter beschleunigt, damit Ihnen zB. für das Überholen ausreichend Geschwindigkeit zur Verfügung steht.
  • Es ist nur ein sehr geringer Kraftaufwand zur Bedienung des Gasringes erforderlich.
  • Voraussetzung ist ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe.

Fußbediengeräte:

  • Je nach Fahrzeugtyp stehen unterschiedliche Fußgas-Modelle zur Auswahl. Wir beraten Sie über die Möglichkeiten.
  • Bei Fußbediengeräten wird die Anordnung und Funktion der Pedale so abgeändert, dass für Sie die bestmögliche und komfortabelste Bedienbarkeit zur Verfügung steht.
  • Voraussetzung ist ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe.

Über Einsatzmöglichkeiten, weitere Details und über die für Sie passende Lösung beraten wir Sie persönlich!

Fotogalerie: